T 062 961 73 50

Meilensteine

In den Achtzigerjahren legten die Gebrüder Daniel und Thomas Kämpfer, beide ausgebildete Dachdecker, mit der Gründung der Kämpfer + Co den Grundstein für das heutige Firmenkonglomerat mit den Standorten Herzogenbuchsee und Hägendorf.
Dank erfolgreicher Geschäftstätigkeit, stetiger fachlicher und unternehmerischer Weiterbildung sowie Führungserfahrung aus dem Militär, wächst das Unternehmen kontinuierlich.

• 1987 bildet die Firma die ersten Lernenden aus
• 1991 Überführung der KÄMPFER + CO. in die heutige KÄMPFER + CO. AG
• Mit der Gründung der DAFAG Dach- und Fassadensysteme AG (1994), der SWISSDACH (1999) und der Integration von Teilbereichen der
  ehemaligen Zetter AG Zuchwil (2003), wird die Markposition in den Bereichen Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik massiv verstärkt
• 2002 Zusammenführung der drei Unternehmen in der neue gegründeten Kämpfer Holding AG
• 2007 zieht die SWISSDACH AG von Zuchwil in das neu erstellte Firmengebäude mit Werkhof nach Hägendorf SO
• 2009 tritt Thomas Kämpfer aus der Unternehmung aus und übernimmt den Namen SWISSDACH AG.
  Die SWISSDACH wird neu zur EURODACH AG.
  Daniel Kämpfer führt die Unternehmen der KÄMPFER HOLDING AG als alleiniger Geschäftsführer und Inhaber weiter
• 2010 wird das Angebot durch eine Beteiligung der EES Jäggi – Bigler, spezialisiert auf Solarlösungen, erweitert
• 2014 wird die Beteiligung der EES Jäggi – Bigler an die BKW ISP AG verkauft
• 2016 übernimmt die KÄMPFER + CO. AG den ersten Auftrag als Generalunternehmen und baut die ganze Gebäudehülle inkl. Stahlbau